Google

Home Start Sondershausen Aktuell Service Kultur Bilder Muss man sehen!

Innenstadt
 
Stadtteile
 
Cruciskirche
 
Gottesacker
 
Borntal
 
Schlosspark
 
Bergbau
 
Kirchen
 
Berka
 
Großfurra
 
Großberndten
 
Himmelsberg
 
Hohenebra
 
Immenrode
 
Kleinberndten
 
Oberspier
 
Schernberg
 
Straußberg
 
Thalebra
 
Videos
 
Nachfolgende Seiten öffnen in separatem Fenster!
 
Buchladen SDH
 
Kontakt
 
Impressum

Straußberg - Neuer Ortsteil Sondershausen / Thüringen

Einwohnerzahl: 93 lt. Deutschland auf einen Blick
Straußberg - Früher Teil der Gemeinde Schernberg
Nächster Bahnanschluss Kleinfurra

Straußberg hat einige touristische Höhepunkte zu bieten. Die Burgruine Straußberg stammt aus dem 12. Jh. und wird von einem Verein wieder aufgebaut. Aber auch viele archäologische Grabungen erfolgen noch.
Der Ferienpark Feuerkuppe bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, auch oder gerade für Wanderer und Radwanderer. Neben einem Schwimmbad (nur für Übernachtungsgäste) ist ein 21 m hoher Kletterturm die Attraktion im Ferienpark.
Nur ein paar hundert Meter von Straußberg enrfernt bietet der Affenwald (frei lebende Berberaffen) zusammen mit einer Sommerrodelbahn ein weiteres Highlight.




Blick über die Ortschaft mit Burgruine Blick über Feuerlöschteich zur Burgruine
Ortsansicht Feuerlöschteich


Burgruine, mit ältestem Ritterklo in Deutschland Luftbild Feuerkuppe bereitgestellt von
www.m-s-t.net Wir produzieren für Sie Werbefilme, Messepräsentationen, PR-CD's, Live-Aufzeichnungen, Dokumentationen oder Industrie-Videos mit exzellentem Originalton oder Off-Vertonung mit mehrsprachiger akzentfreier Kommentierung, incl. GEMA freier Musik oder individueller Musikproduktion. Lassen Sie sich beraten ...
Ortsansicht Feuerlöschteich


Gutshaus Gutshaus mit Burgruine
Ortsansicht Feuerlöschteich


Der Affenwald Die Sommerrodelbahn
Affenliebe Sommerrodelbahn


Die Burgruine von Straußberg mit dem ältesten Ritterklo Deutsachlands. Der Eingang zum Ferienpark Feuerkuppe
www.ferienpark-feuerkuppe.de
Burgruine Ferienpark

Ein Höhepunkt im Ferienpark Feuerkuppe ist sicher der 21 m hohe Kletterturm. Wer seine Ausrüstung fürs Klettern nicht mitschleppen möchte, das ist auch kein Probleme. Die komplette Ausrüstung, wie Schuhe usw. können ausgeliehen werden. Erfahrene Betreuer stehen zur Anlietung und Sicherung bereit. Interessierte finden weitere Informationen auf der Internetseite des Ferienparks (www.ferienpark-feuerkuppe.de) oder auf dessen Facebookseite.
Für Kinder gibt es einen Kletterfelsen.
Natürlich gibt es am Turm Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Wer klettert schon gern allein? Auch da kann geholfen werden. Es gibt jedes Jahr die Saisoneröffnungsparty (meist Ende April), sowie zahlreiche weitere Events, die das Team der Feuerkuppe rund um den Turm geplant hat. So wird es oft letzte Wochenende im Monat einen Tag geben, an dem eine bestimmte Veranstaltung am Turm stattfindet. Mit dabei sind unter anderem: Nachtklettern, Wettklettern, Kostümklettern und vieles mehr. Bei warme und trockenem Wetter kann auch schon vor der Saisoneröffnung geklettert werden (Termine hinterfragen).
21 m hoher Kletterturm Routen am Kletterturm


Der Ortsteil Straußberg aus der Luft  
Ferienpark

Hier endet die Bildersammlung Straußberg
Fortsetzung der Bildersammlung



Top